Krumeltee

-> Elektronik, Mikrocontroller und Retro-Computing <-

Galaxy S2 USB-OTG (host-mode), Audio-Out und mehr

Posted by krumeltee - 11. April 2013

Das S2 hat noch mehr Möglichkeiten als nur eine USB-Verbindung am USB-Port.

Nachtrag: am Ende des Artikels habe ich ein Update angefügt. WICHTIG!

Dazu bietet der Micro-USB-Anschluss einen sogenannten ID-Pin, Pin 4. Dieser Pin ist bei normalen USB-Verbindungskabeln unbeschalten.

Es gibt fertige USB-OTG Adapter. Dabei muss man aber aufpassen, bei den meisten ist dieser Pin ebenfalls unbeschalten.

Will man den OTG Mode, muss man diesen Pin über einen Widerstand von 124kOhm mit GND verbinden.

Am einfachsten scheint es, ein normales USB-Verbindungskabel zu zerschneiden.

Am Ende mit dem Stecker lötet man eine Buchse an, den Micro-USB-Stecker schneidet man auf und lötet einen Widerstand ein.

Angehangen ein Schaltplan mit mehreren Beispiel-Möglichkeiten.

image

Nachtrag
Beim Testen und herumprobieren hat sich herausgestellt, dass eine direktverbindung vom ID-Pin nach Masse reicht. Ausserdem scheint der Dorimanx-Kernel am Besten USB-OTG zu unzerstützen, in Verbindung mit dem JB Stock ROM.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: